Impressum und Datenschutz

Diese Seite ist ein privates publizistisches Angebot und dient der freien Meinungsäußerung.

Für den Inhalt externer Links und anderer Seiten übernimmt die Betreiberin dieser Seite keinerlei Haftung. Die verlinkten Inhalte wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung nach bestem Wissen geprüft.

Verantwortlich i.S. §5 TMG, §55 RStV
Johanna Bayer

Anschrift für Korrespondenz:
c/o REGNUM GmbH
Zollstockgürtel 61
50969 Köln 

E-Mail: post@quarkundso.de

Kommentare: Anonyme, unsachliche und beleidigende Kommentare werden nicht beantwortet und nicht veröffentlicht.

Rechte: Alle Rechte für Texte, Bilder und Grafiken liegen bei Johanna Bayer, sofern sie nicht mit einer eigenen Rechteangabe gekennzeichnet sind. Jede Verwendung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Zustimmung.

Besucher Stand Juli 2017: 1200 Besucher am Tag (unique visitors).

30.000 bis 38.000 im Monat seit Januar 2016.

Geld und so: Ja. Man kann jetzt spenden. Natürlich völlig freiwillig – 1 Euro würde schon reichen. Einfach ins Sparschwein stecken, das oben rechts im Menü steht. Wer draufklickt, landet bei PayPal, braucht aber kein eigenes PayPal-Konto.

Werbung bleibt ausgeschlossen, Großspender und seriöse Sponsoren können sich gerne unter post@quarkundso.de melden.

Grimme Online Award 2016 und 2017: Vorschlagsliste

Januar 2016 – Auszeichnung für Quark und so!!!

Wahl goldener-blogger-klein-gif-1

Welche Ehre! Sonderpreis der Redaktion bei der Wahl zum Wissenschaftsblog des Jahres 2015. Außerdem erhielt Quarkundso.de eine ehrenvolle Nominierung als einer der vier besten Besten Food- und Weinblogs 2015 bei den Goldenen Bloggern – Blogger des Jahres 2015.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG zur Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.

Google Analytics verwendet sog. Cookies – Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

 

2 Gedanken zu „Impressum und Datenschutz

  1. Sonja Mannhardt

    Hallo Frau Bayer,

    über eine Kollegin bin ich via Facebook auf Ihren Blog gestoßen und ich möchte Ihnen einfach meine Wertschätzung ausdrücken für Ihren Mut auch nicht vor „Journalistenschelte“ zurück zu schrecken, Ihre klaren offenen Worte. Meine 25 Jahre Erfahrung der Szene würde ebenfalls Bücher füllen…bad taste und Co. haben die Macht übernommen, denn mit Ernährung kann man Geld verdienen – zumindest bilden sich das Viele ein…

    Beste Grüße.
    Sonja M. Mannhardt

    Antworten
  2. Margit Lotz

    Liebe Johanna,
    ich habe auch die Einträge vom letzten Jahr gelesen, konnte gar nicht mehr aufhören, sehr interessant und unterhaltsam. Ich wünsche Dir ein schönes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2016.
    Herzliche Grüße,
    Margit

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 characters available